Fiete Glas

Fiete Glas Vorvermarktung

Onlineanträge Fiete Glas:

Prüfen Sie jetzt hier online ob ein Fiete Glas Anschluss möglich ist.

Glas 50  Plus –  Glas 100  Plus  – Glas 200  Plus  – Glas 500  Plus  – Glas 1000  Plus – 

Sehr geehrte Damen und Herren,
der Breitbandzweckverband der Ämter Dänischenhagen, Dänischer Wohld und Hüttener Berge (BZV) hat in den zum Zweckverband gehörenden Gemeinden die Aufgabe, eine qualitativ hochwertige Breitbandversorgung zu schaffen, bereitzustellen und zu unterhalten. Nach unseren Ermittlungen liegt Ihr Grundstück in einem unterversorgten Bereich
(< 30 mbit/s). Im Rahmen einer Förderung von Projekten für die flächendeckende Versorgung mit schneller Internetzugangsmöglichkeit beabsichtigt der Breitbandzweckverband in den
dazugehörigen 28 Gemeinden den Breitbandausbau voranzutreiben. Die Förderbescheide des Bundes und Landes liegen uns vor. Ich möchte Ihnen daher die Möglichkeit geben Ihr Grundstück an das Glasfasernetz des Breitbandzweckverbandes per FttH/B anzubinden. Als FttH/B (engl. Fiber to the Home /Building) bezeichnet man das Verlegen von Lichtwellenleitern direkt bis in Ihr Haus.

Der Anschlussbeitrag beinhaltet bis zu 30 Meter Tiefbau (Hausanschlusslänge), die darüberhinausgehenden Mehrmeter sind dem BZV zu erstatten (48,50 EUR/m brutto*).

Zu beachten gilt jedoch, dass ich Ihnen die zukunftsweisende Glasfasertechnik nur während des Aktionszeitraumes und bei Abschluss eines Fiete.Net-Glasfaservertrages (pro anzuschließender Wohneinheit) zu den oben genannten Konditionen anbieten kann.
Ich weise insbesondere darauf hin, dass sich der Anschlussbeitrag außerhalb des Aktionszeitraumes (ab 01.09.2021) auf 1.071,00 Euro brutto* belaufen wird (unter Berücksichtigung des Abschlusses eines Fiete.Net-Glasfaservertrages; ohne Abschluss eines Vertrages mit dem Telekommunikationsanbieter
beläuft sich der Anschlussbeitrag auf 2.618,00 EUR brutto*).  Indem Sie ein Produkt buchen ist der Glasfaseranschluss automatisch beauftragt.
Sie erhalten dann postalisch einen Grundstücks- und Gebäudenutzungsvertrag. Bitte schicken Sie diesen unterzeichnet innerhalb des o.g. Aktionszeitraums an die net services zurück.
Nach Gegenzeichnung durch die net services und dem BZV wird Ihnen unaufgefordert eine Kopie des Vertrages zugesandt.
Abschließend möchte ich noch besonders auf die Möglichkeit der Aufwertung Ihrer Immobilie hinweisen. Zudem verschieben sich durch den technischen Fortschritt der Kommunikationstechniken und die dadurch ständig steigende Bandbreite von Internetzugängen die Grenze immer weiter nach oben. Ein zukunftsfähiger FttH/B-Anschluss ist nahezu unverzichtbar und ferner auch bei der Vermietung förderlich.